Sylvia Lier

  • Für die VDR-Akademie tätig ab 2021 

Sylvia Lier, Betriebswirtin (BA), gilt als ausgeprochene Expertin in der Welt der Personenmobilität. Dabei ist ihr der Bereich der individuellen, motorisierten Mobilität (Kfz-Flottenmanagement, Fullserviceleasing) genauso gut bekannt wie die "neue Welt" der vielfältigen, plattformbasierten Sharingangebote und auch die des öffentlichen, innerstädtischen Personenverkehrs. 

In den letzten 15 Jahren war sie unter anderem als Vorsitzende der Geschäftsführung und Vorständin in der Leitung verschiedener Unternehmen beschäftigt. Sie kennt den privaten Mittelstand genauso wie die „große“ Deutsche Bahn.
Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen im Vertrieb, im Business Development, in der Digitalisierung von Prozessen und Produkten sowie in der Strategiedefinition und den daraus resultierenden Transformationsprozessen.

Inhaltlich setzt sie sich intensiv dafür ein, dass vernetzte Mobilitätsangebote aus „Straße und Schiene“ entstehen, idealerweise plattformbasiert. Die Allianz pro Schiene hat dies mit dem Innovationspreis „Mobilitätsgestalterin 2018“ für das präsentierte Konzept eines Mobilitätsbudgets honoriert. 

Ihre persönliche Mission lautet: „Ich möchte es Menschen ermöglichen, dank eines diversifizierten Mobilitätsangebotes auf die Nutzung des eigenen Fahrzeuges verzichten zu können und damit die Verkehrswende beim Kunden realisieren.“ 

 

Nächste Termine