Welche Krise nach Corona droht und wie sich Unternehmen vorbereiten können

Traveler Tracking | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

Die Corona-Pandemie werde dafür sorgen, dass es in vielen Teilen der Welt zu Unruhen und wachsender Kriminalität kommt, prognostiziert International SOS. Der negative Trend wird sich nach Ansicht des Gesundheits- und Sicherheitsdienstleisters im Jahr 2021 weiter fortsetzen. Wirtschaftspolitische Turbulenzen würden gesellschaftliche Spannungen noch einmal verschärfen. Hinzu komme, dass durch die wachsende Infodemie die Nachfrage nach vertrauenswürdigen Quellen für Sicherheitsinformationen sowie nach Beratung zu diesen Themen zunehmen wird. Geschäftsreise-Manager müssten sich im Sinne der Fürsorgepflicht auf die steigenden Risiken vorbereiten.

VDR-Akademie vermittelt Praxiswissen zur Reisesicherheit

Wie eine solche Vorbereitung auf den Ernstfall aussehen kann, vermittelt die VDR-Akademie in praxisnahen Seminaren. In der Weiterbildung „Travel Risk Management“ lernen Travel Manager und Assistenzen neben den relevanten gesetzlichen Grundlagen zur Fürsorgepflicht wichtige Einzelheiten zu weiteren Pflichten von Arbeitgebern bei Geschäftsreisen. Sie erfahren, wie sich Haftungsrisiken vermeiden lassen und wie sich eine fundierten Travel-Risk-Management-Strategie im Unternehmen implementieren lässt.

Das Online-Seminar „Sicherheit auf Geschäftsreise“ vermittelt Geschäftsreisenden das nötige Wissen, bestimmte Situationen auf Reisen von Beginn an zu umgehen oder diese durch Ihr angepasste Verhalten und bestimmte Methoden abzuschwächen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf psychosozialen Aspekten und beinhaltet unter anderem Techniken zur Verbesserung des Selbstvertrauens, zur Verminderung von Stress und Unwohlsein sowie zum angepassten Verhalten in eskalierende Situationen. Unternehmen sollten ihre Angestellten im Sinne der Fürsorgepflicht bestmöglich vorbereiten – die VDR-Akademie schult Mitarbeiter auch individuell mit einem Inhouse-Seminar.

Travel Risk Management

Sicherheit auf Geschäftsreisen