Zurück zur Übersicht

Fahrgastrechte (Modul B - Claim Manager)

online

Veranstaltungsziele

Insbesondere für kürzere innerdeutsche Strecke ist die Bahn häufig das günstigste Reisemittel, Mietwagen sind im In- und Ausland stete Begleiter und Fahrdienste wie Uber erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Hier erfahren Sie, welche Rechte und Besonderheiten Fahrgäste bei diesen Verkehrsmitteln beachten müssen.  

Dieses Online-Seminar ist eines von vier Modulen unserer Online-Reihe "Forderungsmanagement bei Geschäftsreisen" und kann einzeln gebucht werden. Bei Buchung aller vier Module erhalten Sie als Abschluss das Zertifikat „Claim Manager Business Travel (VDR)“. Weitere Informationen und Termine der Module erhalten Sie auf unserer Detailseite.

Veranstaltungsinhalte

  • Ansprüche bei ausgefallenen oder verspäteten Zügen
  • Rechte bei Schäden am Mietwagen
  • Haftung für den Selbstbehalt bei Mietwagen
  • Rechtliche Besonderheiten bei der Nutzung von Uber

Zielgruppe

  • Travel Manager
  • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
  • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros
Die Einwahldaten erhalten Sie ca. 1 Woche vorher.

Termin

14.11.2022

Weitere Termine

Veranstaltungsort

ONLINE
Für dieses Online-Seminar verwenden wir das Tool "Zoom". 
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Dauer

Online-Seminar
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 11.30 Uhr

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 149,00

Für VDR-Mitglieder
EUR 129,00
EUR 109,00 (Premium)

Eingeschlossene Leistungen

  • Seminardokumentation
  • Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat

Zusatzinfos

Der o.g. Preis gilt pro Modul. Preisinformationen für die gesamte Online-Reihe finden Sie auf der Detailseite zum "Claim Manager Business Travel".

Alle Themen auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Jetzt informieren!
Sprechen Sie uns gerne an!
Elisa Schmeiser | VDR
Elisa SchmeiserLeiterin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation