Zurück zur Übersicht

Das 1x1 des Veranstaltungsrechts

online

Veranstaltungsziele

Veranstaltungen werfen nicht erst seit der Corona-Pandemie Rechtsfragen auf. Das online Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten zu beachtenden Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Organisation, Vertragsgestaltung, der Buchung und Durchführung von Veranstaltungen. Erfahren Sie, wie sie den aktuellen rechtlichen Herausforderungen nicht nur durch die Corona-Pandemie begegnen können, um Veranstaltungen rechtssicher durchzuführen.

Veranstaltungsinhalte

  • Vertragsbeziehungen bei Veranstaltungen
  • Vertragsgestaltungsmöglichkeiten
  • Compliance und Veranstaltungen
  • Haftungsfragen im Zusammenhang mit Veranstaltungen
  • Besondere Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Zielgruppe

  • Alle mit der Beschaffung von Veranstaltungen betrauten MitarbeiterInnen in Unternehmen
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Controlling und Einkauf
  • Natürlich auch: Inhaber und/oder Kostenverantwortliche aus Unternehmen die sich über Rechtsfragen im Zusammenhang mit Veranstaltungen informieren wollen

Termin

18.05.2021

Weitere Termine

Veranstaltungsort

ONLINE
Für dieses Online Seminar verwenden wir das Tool "Zoom". 
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Dauer

Online Seminar
10.00 - 11.30 Uhr

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 149,-

Für VDR-Mitglieder
EUR 129,-
EUR 109,- (Premium)

Eingeschlossene Leistungen

  • Seminardokumentation
  • Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat

Alle Themen auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Jetzt informieren!
Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation