Zurück zur Übersicht

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz im Travel Management

ONLINE

Veranstaltungsziele

Die Digitalisierung ist bereits seit vielen Jahren im Business Travel etabliert. Der daraus resultierende Wandel in den Prozessen der Unternehmen und bei Leistungsträgern fordert eine laufende Beschäftigung mit den aktuellen Marktentwicklungen. Den Verantwortlichen im Travel Management die notwendigen Grundlagen und Methoden zum Einsatz digitaler Lösungen zu vermitteln, ist das Ziel des Seminars.

Veranstaltungsinhalte

  • Technische Grundlagen
  • Grundlagen der Digitalisierung
  • Optimierung von Buchungswegen am Beispiel NDC der IATA
  • Methoden im Travel Management
  • Online Booking Engine und Open Booking
  • Quality Control Software
  • Mobile Technology
  • Integration der Reisekostenabrechnung in den Geschäftsreiseprozess
  • Management-Informations-Systeme
  • Geschäftsreiseportal

Zielgruppe

  • Travel Manager
  • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
  • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

Veranstaltungsort

ONLINE
Für dieses Webinar verwenden wir das Tool "Zoom". 
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Dauer

4-tägiger Kurs
Beginn jeweils 8:00 Uhr
Ende jeweils 13:00 Uhr

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 1.500 ,-

Für VDR-Mitglieder
EUR 1.360 ,- ( Basis/Klassik )
EUR 1.310 ,- ( Premium )

Eingeschlossene Leistungen

» Seminardokumentation
» Arbeitsmaterial
» Akademie-Sekretariat

Zusatzinfos

Zertifikatsprüfung
Zu diesem Kurs kann eine Zertifikatsprüfung in Kooperation mit unserem Weiterbildungspartner Hochschule Worms abgelegt werden.
Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation