Zurück zur Übersicht

Hotelmanagement: Einkauf von Hotelleistungen

Hybrid

Veranstaltungsziele

Der Einkauf von Hotelleistungen nimmt im modernen Mobilitätsmanagement eine Sonderstellung ein. Denn während in den Bereichen Flug, Fahrzeuge (Mietwagen & Flotte), Bahn, Kreditkarte und Reisebüro die Vertragspartner überschaubar sind, haben Sie es im Hotel-Bereich schnell mit 50 und mehr verschiedenen Vertragspartnern zu tun. Da das Hotelgeschäft jährlich neu verhandelt wird, ist der Hoteleinkauf für Mobilitätsmanager eine große Herausforderung. Dieses Seminar soll Ihnen aufzeigen, wie Sie den Einkauf von Hotelleistungen strukturieren und somit gezielter Einkaufen. Dies gilt sowohl für Individual-, als auch Gruppen-Übernachtungen.

Veranstaltungsinhalte

Der Hotelmarkt in Deutschland – und im Rest der Welt
  • Marktteilnehmer und Anteile
  • Unterschiede Deutschland zum Rest der Welt
  • Rolle der Provider
  • Wie kommt der Preis für ein Hotelzimmer zustande?
  • Fachbegriffe im Zusammenhang mit dem Hoteleinkauf
Analyse des Bedarfs
  • Informationsquellen (Vor- und Nachteile)
  • Abgrenzung in geographischer und qualitativer Hinsicht
  • Bestimmung des realistischen Bedarfs
Die Angebotsphase
  • Hotel-RFP – Fluch oder Segen?
  • Bewertung der Angebote
Der Hotelvertrag – Teil des Pricings
  • Aufbau und Inhalte eines Hotelvertrags
  • Kritische Punkte aus Sicht der Corporates
  • Kritische Punkte aus Sicht der Hotellerie
  • Besonderheiten im Gruppengeschäft
Implementierung Hotelvertrag
  • Ratenladung - ein leidiges Thema
Steuerung
  • Instrumente zur Steuerung
Distribution
  • Wie mache ich meine verhandelten Raten buchbar
  • Die Rolle der Provider
  • Bezahlung von Hotelzimmern
M.I.S. Management Information System
  • Welche Statistiken werden benötigt
  • Pro und Contra der Datenquellen

Zielgruppe

  • Absolventen des CTM - Certified Travel Manager
  • Travel Manager
  • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
  • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

Termin

06.05.2021

Weitere Termine

Veranstaltungsort

Hybrid-Seminar
Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

Für Online-Teilnehmer:
Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Für Präsenz-Teilnehmer:
VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

Dauer

1-tägiges Seminar
10.00 - 17.00 Uhr

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 590,-

Für VDR-Mitglieder
EUR 540,-
EUR 490,- (Premium)

Eingeschlossene Leistungen

  • Seminardokumentation
  • Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagessen (für Präsenz-Teilnehmer)

Zusatzinfos

Sichere Weiterbildung in Corona-Zeiten
Auf unserer Informationsseite finden Sie alles Wichtige rund um unser Hygienekonzept für unsere Präsenz-Seminare der VDR-Akademie: akademie.vdr-service.de/corona

Alle Themen auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Jetzt informieren!
Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation