Zurück zur Übersicht

AUSGEBUCHT - Das Mobilitätsbudget – neues Angebot in der Fuhrparkverwaltung und im Travel Management

online

Veranstaltungsziele

Das Mobilitätsbudget - was verbirgt sich dahinter und wie funktioniert es? Jahrzehntelang war das Auto „das“ Statussymbol. Wir alle stellen fest, wie sich unser Konsumverhalten ganz allgemein verändert, wir wollen immer häufiger flexiblere und bedarfsgerechtere Lösungen. Flexibilität in der Nutzung der Mobilität wird zukünftig wichtiger sein als der Besitz. Was bedeutet das für Arbeitgeber*innen?

Veranstaltungsinhalte

  • Mobilitätsbudget als Alternative zum Dienstwagen-Angebot
  • Einführung eines Mobilitätsbudgets
  • Von der Car-Policy zur Mobility-Policy
  • Marktüberblick verschiedener Modelle & Funktionsweisen
  • Aspekte des Steuerrechts und Vertragswesen
  • Potential des Mobilitätsbudgets auf Arbeitger*in-Attraktivität und Nachhaltigkeitsziele

Zielgruppe

  • Travel-, Fuhrpark- und Mobilitäts-Manager
  • MitarbeiterInnen im Bereich Travel Management
  • Personalverantwortliche
Die Einwahldaten erhalten Sie ca. 1 Woche vorher.

Termin

17.06.2021
Zusatztermin am 06.07. & 28.10.2021

Weitere Termine

Veranstaltungsort

ONLINE
Für dieses Online-Seminar verwenden wir das Tool "Zoom". 
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Dauer

Online-Seminar
9.00 - 14.30 Uhr
inkl. 1h Mittagspause

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 490,-

Für VDR-Mitglieder
EUR 440,-
EUR 390,- (Premium)

Eingeschlossene Leistungen

  • Seminardokumentation
  • Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat

Zusatzinfos

Mehr zum Thema Mobilitätsbudget erfahren: dann lesen Sie den Blogbeitrag von Inge Pirner (Vizepräsidentin VDR e.V.) oder hören den Podcast von Sylvia Lier.

Alle Themen auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Jetzt informieren!
Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation