Zurück zur Übersicht

Reiserichtlinien in Zeiten von Corona, abseits von Hygiene und Travel Risk – Vortrag und interaktiver Austausch

online

Veranstaltungsziele

Die Corona-Pandemie ist weltweit ein großes Thema. Durch die Lockerungen finden nun wieder verstärkt Geschäftsreisen statt, aber weiterhin unter teils sehr eingeschränkten Bedingungen. Das angstfreie und eher unbeschwerte Reisen wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Die immer wieder drohenden Schließungen oder Quarantänemaßnahmen werden uns wohl noch einige Zeit begleiten. Doch es geht langsam wieder los und hierfür braucht es einen Plan. Denn es ändert sich einiges, auch bei Geschäftsreisen. Vor allem begegnen den Buchenden in Unternehmen oder den Reisebüros neue Fragen und Bedenken von Reisenden. Oder es kommen sehr motivierte Mitarbeiter, die endlich wieder raus zu den Kunden wollen und aus ihrer Sicht bedenkenlos würden, sich der Risiken und Besonderheiten und der Arbeitgeberhaftung aber nicht wirklich bewusst sind. Einige bestehende Richtlinien-Regelungen werden möglicherweise (zeitweise) außer Kraft gesetzt werden (müssen).
Hierfür bieten wir mit unserer Dozentin Andrea Zimmermann (Inhaberin btm4u) ein spezielles Webinar mit der Vermittlung von Hintergrundwissen und einem aktivem Austausch zu den aktuell aufkommenden Fragen und Themen rund um Richtlinien in Zeiten von Corona. Im Webinar werden Sie die Möglichkeit haben Fragen zu stellen und sich mit anderen Unternehmen auszutauschen, um zu erfahren, was andere Unternehmen aktuell regeln und welche Varianten es hier möglicherweise gibt.

Veranstaltungsinhalte

  • Wie geht es in der Zeit nach dem Lockdown weiter?
  • Welche Fragen und Anforderungen von Seiten der Reisenden erwarten uns?
  • Welche Themen gilt es bereits jetzt zu überdenken und zu klären, bevor das „große Reisen“ und damit die Fragen auf uns zukommen?
  • Welche positiven Effekte kann diese Krise für das Thema Reisen nach sich ziehen?
  • Umgang mit möglicher Reiseverweigerung und Forderung von Gefahrenzulagen
  • Umgang mit der Auswahl von Verkehrsmitteln
  • Umgang mit Unterkünften (Hotel, Appartment, etc.)
  • Umgang mit Reisenden aus Risikogruppen

Zielgruppe

  • Alle, die mit der Erstellung von Richtlinien und notwendigen Ausnahmen betraut sind.
  • Alle, die mit Reisenden rund um die Buchung von Reisen in Kontakt sind, z. B. Travel Arranger
  • Travel Manager
  • Mitarbeiter*innen im Bereich Travel Management
  • Assistent*innen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
Die Einwahldaten erhalten Sie ca. 1 Woche vorher.

Termin

29.06.2020
Weiterführendes Webinar: Reiserichtlinien - Durchsetzung und Kommunikation am 23.7.2020

Weitere Termine

Veranstaltungsort

ONLINE
Für dieses Webinar verwenden wir das Tool GoToMeeting. 
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Dauer

Webinar
Beginn 10.00 Uhr
Ende 11.30 Uhr

Technische Voraussetzungen:
Internetanschluss
Telefon oder Headset

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 99 ,-

Für VDR-Mitglieder
EUR 79 ,- ( Basis/Klassik )
EUR 79 ,- ( Premium )

Sprechen Sie uns gerne an!

Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation