FAQ Online-Seminare

Technische Voraussetzungen und Hinweise ZOOM

1. Wie nehme ich an einem Online-Seminar teil?

Unsere aktuellen Seminartermine finden Sie in der Terminübersicht. Melden Sie sich für Ihr gewähltes Online-Seminar über den Anmelde-Link im Termin oder über unsere Online-Anmeldung an. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail sowie kurz vor dem Online-Seminar die Einwahldaten.

2. Welchen Anbieter nutzt die VDR-Akademie?

Die VDR-Akademie nutzt für alle Online-Seminare das Videokonferenztool ZOOM. Zur Webseite

3. Welche Technik wird benötigt?

  • stabiler Internetzugang
  • aktueller Browser (Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari)
  • Lautsprecher und Mikrofon (über PC-Lautsprecher oder Kopfhörer)
  • ggf. Webcam
  • aktuelles Betriebssystem u.a. Windows 7 bis 10 oder Mac OS ab Version 10.9

Sie können den Link zum Seminarraum über unterschiedliche aktuelle Webbrowser aufrufen, wie Internet Explorer (ab Version 11), Microsoft Edge, Google Chrome oder Apple Safari. Auf der Zoom-Website finden Sie die ausführlichen Systeminformationen für Teilnehmer.

4. Wie kann ich testen, ob die Software bzw. die Technik funktioniert?

Systemüberprüfung

Bevor Sie an einem Online-Seminar teilnehmen, empfehlen wir die Prüfung der Kompatibilität Ihres Systems. Die Überprüfung erfolgt automatisch: Systemüberprüfung starten

Launcher für PC

Für die Seminar-Teilnahme wird der Zoom-Launcher benötigt, der sich automatisch installiert, wenn Sie am Online-Seminar teilnehmen möchten. Falls der automatische Download nicht startet oder dieser auf Ihrem Computer durch unternehmensinterne Bestimmungen nicht ausgeführt werden kann, können Sie die Browserfunktion wählen. Nutzen Sie dafür im geöffneten Fenster den Link "klicken Sie hier". Gerne stehen wir Ihnen hierzu für Rückfragen zur Verfügung, telefonisch unter 069 69522922 oder per E-Mail an akademie@vdr-service.de

Mobile Endgeräte

Für mobile Endgeräte empfehlen wir den Zugang über die Zoom-App, diese finden Sie im Download Center.

Nichts geht?

Sofern unternehmensinterne Einstellungen die Nutzung des Tools verhindern, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines privaten Endgerätes.

Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation