Zurück zur Übersicht

Dienstleistungserbringung in Europa – Achtung Meldepflicht! (Teil II)

Hybrid

Veranstaltungsziele

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung die Meldung von Mitarbeitern innerhalb Europas operativ durchzuführen. Häufig stellt sich die Frage, wer für diesen Bereich zuständig ist und einen derartigen zeitlichen Mehraufwand noch bewerkstelligen kann. Außerdem verlieren zuständige Sachbearbeiter den Überblick über die von 32 Ländern unterschiedlich interpretierte Entsenderichtlinie. Hinzukommen sprachliche und verständliche Herausforderungen, da jedes Land ein eigenes Onlineportal für Registrierung von Unternehmen und Meldungen von Mitarbeitern zur Verfügung stellt. 

Mit diesem Seminar möchten wir Ihnen Lösungswege aufzeigen und gemeinsam mit Ihnen praxisnahe Fallbeispiele besprechen und diskutieren. Am Ende des Seminares werden Sie mit Lösungsansätze ganz individuell auf Ihre interne Prozessstruktur anwenden können. 

Veranstaltungsinhalte

  • Aktuelle Veränderungen und Ereignisse in der Gesetzgebung
  • Weitere Länderbeispiele (ergänzend zu Teil I)
  • Aufzeigen verschiedener Prozessstrukturen
  • Bereitstellung von Informationsquellen
  • Aktiver Austausch: Praxisbeispiele aus anderen Unternehmen

Zielgruppe

  • Travel Manager
  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Teilnehmer des Seminars "Dienstleistungserbringung in Europa – Achtung Meldepflicht! (Teil I)"
  • Visastellen
  • Reisemanagement
  • Einkauf
  • Personalwesen

Termin

02.12.2021

Weitere Termine

Veranstaltungsort

Hybrid-Seminar
Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

Für Online-Teilnehmer:
Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Für Präsenz-Teilnehmer:
VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

Dauer

1-tägiges Seminar
10.00 - 17.00 Uhr

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 590,00

Für VDR-Mitglieder
EUR 540,00
EUR 490,00 (Premium)

Eingeschlossene Leistungen

  • Seminardokumentation
  • Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagessen (für Präsenz-Teilnehmer)

Alle Themen auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Jetzt informieren!
Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation