Zurück zur Übersicht

Nachhaltigkeit im Travel Management – Aufbaukurs

Hybrid

Veranstaltungsziele

Nachhaltigkeit ist eines der Kernthemen im Bereich Travel- und Mobilitätsmanagement. Auch wenn die Corona-Pandemie aktuell viele Themen überschattet, wird es eine Zeit „danach“ geben, in der Nachhaltigkeit und Klimaschutz wieder verstärkt in den Fokus treten. Gerade jetzt bestehen mit dem Restart von Geschäftsreisen gute Chancen, den Umweltgedanken voranzutreiben und nachhaltige Mobilitätskonzepte umzusetzen.

Dieses Seminar ist eine Fortsetzung des „Grundkurses“ und vermittelt Ihnen spezielle Instrumente und Konzepte, wie Sie das Thema konkret in Ihrem Unternehmen angehen und umsetzen können. Anhand des 3-Stufen-Plans "Vermeiden - Reduzieren - Kompensieren“ lernen Sie unterschiedliche Methoden zur Berechnung von CO2-Emissionen kennen, damit Sie die Klimawirkung von Geschäftsreisen beurteilen können. Durch die Einführung von Klimazielen, die Sie am Beispiel von „Science-Based-Targets“ erarbeiten werden, können Sie Ihr Unternehmen zielgerichtet auf den Pfad eines klimafreundlicheren Travel- und Mobilitätsmanagements bringen. Emissionen, die nicht reduziert werden können, sollten kompensiert werden. Sie lernen die verschiedenen Ansätze einer qualitätsorientierten Kompensation kennen und erfahren, welche inhaltlichen und kommunikativen Möglichkeiten sich dadurch für Ihr Unternehmen eröffnen.

Das Seminar vermittelt darüber hinaus auch praktische Umsetzungsmöglichkeiten. Dafür werden konkrete Anwendungsbeispiele im Unternehmen geliefert und innovative Softwarelösungen vorgestellt. 

Veranstaltungsinhalte

  • Aufbau und Umsetzung eines 3-Stufen-Plans „Vermeiden - Reduzieren - Kompensieren"
  • CO2-Emissionsberechnungsmethoden zur Bestimmung der Klimawirkung von Geschäftsreisen
  • Emissions-Kompensation für mehr Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung
  • Zielorientierte Ausrichtung beim Klimaschutz durch Science Based Targets
  • Praktische Anwendung im Betrieb: Vorstellung von Softwarelösungen für nachhaltigere Geschäftsreisen

Zielgruppe

  • Mitarbeiter der Bereiche Nachhaltigkeit/Umwelt
  • Travel- und Mobilitäts-Manager
  • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal und Einkauf
  • Mitarbeiter der Bereiche Nachhaltigkeit/Umwelt
  • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

Termin

09.11.2021
Grundkurs am 08.11.2021

Weitere Termine

Veranstaltungsort

Hybrid-Seminar
Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

Für Online-Teilnehmer:
Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

Für Präsenz-Teilnehmer:
VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

Dauer

1-tägiges Seminar
10.00 - 17.00 Uhr

Preis

zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 590,00

Für VDR-Mitglieder
EUR 540,00
EUR 490,00 (Premium)

Eingeschlossene Leistungen

  • Seminardokumentation
  • Arbeitsmaterial
  • Teilnahmezertifikat

Alle Themen auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Jetzt informieren!
Sprechen Sie uns gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie
Christoph Bormann | VDR
Christoph BormannAssistent Seminarorganisation